Netzwerktester Verleih

Netzwerktester Verleih

Wussten Sie, dass mehr als 80 Prozent aller Netzwerkstörungen auf Fehler in der Verkabelung zurückzuführen sind? Diese ausfindig zu machen, ist oftmals eine aufwendiges Unterfangen und erinnert an die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Mit einem Netzwerktester gestaltet sich die Fehlersuche und -diagnose überraschend einfach und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Allerdings haben zuverlässige Netzwerktester in der Anschaffung ihren Preis, was insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen abschreckt. Aus diesem Grund bieten wir von HSW IT diese Geräte in verschiedenen Ausführungen zum Verleih an.

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser!

Netzwerktester verfügen je nach Modell über verschiedene Funktionen. Sie können innerhalb kurzer Zeit den elektrischen Durchgang der Verkabelung zwischen zwei Endpunkten prüfen, die Kabellänge ermitteln, eventuell vorliegende Beschädigungen, Unterbrechungen, Verdrahtungsfehler sowie Kurzschlüsse anzeigen und diese auf den Meter genau lokalisieren. Darüber hinaus messen sie die reale Netzwerkrate bis zu Gigabit-Ethernet-Übertragungsraten. Die Geräte gibt es in zertifizierter und unzertifizierter Ausführung. Die Kosten eines zertifizierten Netzwerktesters liegen meist im fünfstelligen Bereich. Sie müssen jährlich kalibriert werden und kommen vorzugsweise in Großbetrieben und bei Installationsprojekten zum Einsatz, bei denen die Gewährleistung des Kabelherstellers gelten gemacht werden muss. Unsere Leihgeräte verfügen über keine Zertifizierung, werden jedoch allen Anforderungen im herkömmlichen Leistungsbereich gerecht.

Zeit- und kostensparende Netzwerkprüfung dank Leihgeräte von HSW IT

Wir stellen Ihnen zwei hochwertige Netzwerktester aus dem Haus Ideal Networks zur Ausleihe zur Verfügung: den SignalTEK NT und den LanXPLORER PRO.

SignalTEK NT

Der SignalTEK NT hat sich in IT-Kreisen bereits einen Namen gemacht. Das Gerät verfügt über leistungsstarke Funktionen, liefert präzise Ergebnisse und bietet eine komfortable Bedienung. Der Clou an dem SignalTEK NT ist die Simulation des tatsächlichen Datenverkehrs. Mit Hilfe eines Senders und eines Empfängers stellt das Gerät den realen Transfer im Gigabit-Bereich nach und prüft, ob die gegebene Netzwerkrate auch unter den gegebenen Einsatzbedingungen erreicht wird. Darüber hinaus unterstützt der Netzwerktester bei Problemlösungen, wie: Liegen Fehler oder Beschädigungen in der Verkabelung vor? Ist die Schirmung defekt oder gibt es andere Hinweise auf einen Netzwerkengpass? Die Messungen sind sogar aktiv möglich; d. h. nicht nur anhand des Kabels auch anhand der Switche.

LanXPLORER PRO

Der Inline-Tester LanXPLORER PRO kann keinen Datentransfer simulieren, bietet jedoch auch eine aktive und passive Messung. Das Gerät kann z. B. zwischen einem Switch und dem Server gehängt werden und aktiv messen, wie hoch die Datenübertragung ist. Es erkennt wie der SignalTEK NT Verbindungsstörungen, Engpässe, Kabelschäden und Verdrahtungsfehler. Der LanXPLORER PRO ermöglicht aber auch eine Kontrolle des gesamten Netzwerks und liefert beispielsweise Ergebnisse über die Anzahl der aktiven Drucker und Clients und des aktuellen Arbeitspensums. Darüber hinaus eignet sich dieser Netzwerktester hervorragend, um Fehler im Telefonsystem zu identifizieren.

Der innovative Kameratester von Ideal Networks

SecuriTEST IP

Ganz neu auf dem Markt ist der SecuriTEST IP, ein Kameratester zur Einrichtung und Fehlerdiagnose analoger und digitaler IP-Kamerasysteme. Der kompakte, mobile Handtester ermöglicht selbst wenig erfahrenen Technikern das schnelle und fehlerlose Anschließen und Konfigurieren verschiedener Kamerasysteme – ganz ohne anbieterspezifischer Software. Das Gerät kann zudem zur Kabellokalisierung, Längenmessung und zur Kontrolle von Verdrahtungsfehlern eingesetzt werden. Der SecuriTEST IP verfügt über einen hochauflösenden Touchscreen-Monitor und einen leistungsstarken Akku. Er basiert auf Android und begeistert daher mit einem angenehm leichten Handling.


signaltek ntSIGNALTEK NT

signaltek nt

Leistungsmerkmale

Verkabelung:

  • Testen der Leistungsparameter des Netzwerks auf Kupferkabel und Glasfaser gemäß IEEE802.3ab
  • Verdrahtungstest auf Unterbrechungen, Kurzschlüsse, Fehlbeschaltungen und Split-Pair gemäß TIA-568
  • Überprüfung der Gigabit-Übertragungsstrecke auf Kupferkabel und Glasfaser

Aktive Netzwerke:

  • Netzwerk-Lasttest durch Switche hinweg mit Simulation des CCTV/IPTV/VoIP/Web-Verkehrs
  • PoE/PoE+-Prüfung mit Anzeige der am Gerät verfügbare Spannung und belegte Pins
  • Ethernet-Durchgangsprüfung am Gerät bis 10/100/1000 Mbit/s
  • Kontrolle der Netzwerkkonfiguration (Geräte-IP-/Gateway-Adresse/Subnetzmaske)
  • Identifikation des Switch-Ports über LLDP/CDP-Protokolle

Fehlerdiagnose/Störungsbehebung

Verkabelung:

  • Ermittlung der Entfernung zum Fehler mit TDR-Technologie (nur Kupferkabel).
  • Integrierter Tongenerator ermöglicht die Identifikation und Suche von Kabeln mit einem kompatiblen induktiven Empfänger (62-164)
  • Laufzeit und Verzögerung – Skew (ns)
  • Anzeige des optischen Leistungspegels (mit kompatiblen SFP-Modulen)

Aktive Netzwerke:

  • Netzwerk-Lasttest durch Switche hinweg mit Simulation des CCTV/IPTV/VoIP/Web-Verkehrs
  • Belastungstest des Netzwerks vor der Installation von bandbreitenintensiven Geräten
  • Port-Blinken zur optischen Verfolgung des Kabels von der Datendose im Arbeitsbereich bis zum Netzwerk-Switch
  • Anzeige der Port-ID von LLDP/CDP-Switchen, um eine manuelle Kabelsuche zu vermeiden
  • Identifikation von Netzwerkverbindungsproblemen als Geräte-, Netzwerk- oder Konfigurationsfehler
  • Ping-Test an lokale Netzwerkgeräte und Internet-URLs
  • Zählung der Anzahl der Knoten (Hop) zwischen Netzwerkpunkten mit Traceroute-Tests
  • Testen der PoE-Last, um nachzuweisen, dass die verfügbare Leistung den Anforderungen des PoE-Gerätes entspricht

Anwendungen

  • SignalTEK NT wird verwendet, um nachzuweisen, dass das Ethernet nach der Installation in Kabelsystemen wie SOHO oder Wohnungen, in denen aus Kostengründen keine Kabelzertifizierung erfolgt oder der Endkunde die Gewährleistungsprogramme der Kabelhersteller nicht benötigt, korrekt funktioniert
  • Wenn Workstations und Laptops einen extrem langsamen Netzwerkzugang haben, kann mit SignalTEK NT ein vereinfachter Transmission-Test ausgeführt werden, um die Netzwerkleistung zu prüfen
  • Wenn ein 100-Mbit/s-LAN auf 1 Gbit/s aufgerüstet werden soll, kann SignalTEK NT prüfen, ob die vorhandene (alte) Verkabelung die Ethernet-Übertragung bis 1 Gbit/s unterstützt
  • Wenn eine vorhandene LAN-Installation auf VoIP aufgerüstet werden soll, kann SignalTEK NT prüfen, ob die Verkabelung und die aktiven Komponenten den VoIP-Datenverkehr unterstützen
  • Nach Umsetzungen, Ergänzungen und Veränderungen aktiver Geräte kann SignalTEK NT kontrollieren, ob die mindestens notwendige Bandbreite zur Verfügung gestellt wird
  • In industriellen Ethernet-Umgebungen kann mit SignalTEK NT geprüft werden, ob die Verkabelung 100 Mbit/s- und Gigabit-Ethernet unterstützt
  • SignalTEK NT erlaubt, den Durchsatz von Industrial-Ethernet-LANs zu testen

lanxplorer proLANXPLORER PRO

lanxplorer pro

Leistungsmerkmale

  • PoE/PoE+-Lasttests zum Ermitteln der maximal verfügbaren Leistung
  • PoE/PoE+-Monitor zur Anzeige der am Gerät verbrauchten Spannung und Stromstärke.
  • Anzeige des optischen Leistungspegels zum Testen von Glasfaserkabeln
  • Automatische Erkennung der VLAN-Ids
  • WLAN-Monitor: Signalstärke (dBm) und Signal-Rausch-Abstand (SNR)
  • Verdrahtungstest auf Unterbrechungen, Kurzschlüsse, Fehlbeschaltungen und Split-Pair
  • Fehlerentfernung bei Kupfer-Datenleitungen
  • VoIP-Monitor: Ermittlung der QoS in Echtzeit im Inline-Modus
  • Netzwerk-Überlastung: Anzeige der 10 größten Bandbreitenverbraucher (Talker/Listener)
  • Verkehrsstatistik: Überwachung des minimalen, mittleren und maximalen Durchsatzes in Mbit/s
  • NETMAP: Auflistung aller IP- und MAC-Adressen im Netzwerk
  • Netzwerk-Erkennung: Anzeige wichtiger Netzwerkdaten über LLDP/CDP/EDP
  • Mobile App IDEAL AnyWARE™: Übermittlung von PDF-Berichten an Kollegen und Kunden
  • Touchscreen
  • Kundenspezifischer Verdrahtungstest
  • Anzeige der Netzwerkkonfiguration – IPv4 /IPv6-kompatibel
  • Graphisch detaillierter Verdrahtungstest mit Fehlerlokalisierung, Split-Pair, Unterbrechungen und Kurzschlüssen.
  • Angabe der Entfernung zu Unterbrechungen und Kurzschlüssen (TDR)
  • PoE/PoE+-Erkennung und Lasttest
  • Tongenerierung zur Kabelsuche
  • Ping- und Traceroute-Test
  • Hub-Blinken zur Port-Identifikation
  • DHCP-Client
  • Switch-Erkennung: 10/100/1000 Mbit/s
  • Vom Anwender austauschbare RJ45-Einsätze
  • Unterstützung von bis zu 12 Remoteadaptern für Verdrahtungstests
  • Farbbildschirm mit Hintergrundbeleuchtung
  • Autotest-Taste zum Ausführen einer Netzwerk-Testreihe
  • Netzwerk-Scanner-Anzeige mit detaillierten Angaben zu Ports und zum Netzwerk
  • Port-Identifikation mit EDP/CDP/LLDP-Protokollen
  • VLAN-Unterstützung
  • Netzwerklast-Balkenanzeige
  • Generierung von Testberichten (PDF oder CSV)
  • Übermittlung von Testberichten vom Mobilgerät mit der kostenlosen IDEAL AnyWARE App
  • Anschluss für Glasfaserkabel
  • Anmeldung über 802.1x-Protokoll
  • Anzeige des optischen Leistungspegels
  • Schleifenmodus für Transmission-tests

securitest ipSECURITEST IP

securitest ip

Leistungsmerkmale

  • Anschluss an unterschiedliche Kameras über RJ45, BNC und WLAN
  • 12V DC Stromversorgung der Kamera über den Lithium-Ionen-Akku oder PoE/PoE+ (bis 24 W)
  • Automatisierter Verbindungsaufbau zu den Kameras mit der
    praktischen QuickIP™-Funktion
  • Vollständige Kamera-Konfiguration mit Ausrichten, Fokussieren, PTZ-Voreinstellungen und Netzwerkparametern
  • Installationsnachwei mit PDF-Berichten, Kameraeinstellungen und Kamerabildern
  • Untersützt ONVIF für eine schnelle und einfache Kameraverbindung
Identifikation und Anmeldung
  • Anzeige der Netzwerk-Konfiguration
  • Ping / TraceRoute
  • Hub-Blinken zur Port-Identifikation
  • IP-Netzwerk-Scan zum Prüfen von IP-Adressen

Konfiguration von IP-Kameras

Der SecuriTEST IP bietet eine lückenloses Palette an Funktionen zum korrekten
Einrichten von ONVIF- und NON-ONVIF-Kameras:

  1. Kamera konfigurieren: Aktualisierung der Kameraparameter und Netzwerkeinstellungen.
  2. Ausrichten und fokussieren: Mit dem hochauflösenden Touchscreen oder den Tasten (auch bei der Arbeit mit Handschuhen).
  3. Voreinstellungen für PTZ-Kameras programmieren: Festlegen der Werte zum Schwenken/Neigen/Zoomen, damit der Anwender automatisch zuvor festgelegte Bereiche kontrollieren kann.
  4. Schnappschüsse erstellen: Speichern von Kamerabildern, einschließlich voreingestellter Standorte, für den Installationsbericht.
  5. Videoclips aufnehmen: Aufzeichnen von Videoclips zum Nachweis der lückenlosen Abdeckung des Bereiches durch die PTZ-Kamera.
Professionelle Berichte*
  • Einfache Übertragung der Berichte vom Einsatzort: Über das integrierteWLAN und den Webbrowser können die Berichte per E-Mail oder einen Filesharing-Dienst direkt vom Tester übertragen oder auf eine microSDKarte exportiert werden.
  • Kostenfreie Reklamationen werden zu abrechenbaren Leistungen: Professionelle PDF-Berichte erlauben, dem Kunden gegenüber die einwandfreie Installation nachzuweisen.
  • Keine Excel-Tabellen mehr: Heute verschwenden Sicherheitstechniker viel Zeit, weil sie Excel-Dokumente von Hand ausfüllen, um Testberichte zu erstellen. Der SecuriTEST IP ist der erste Kamera-Tester, der die Kamerabilder und die Netzwerkkonfiguration aufzeichnet sowie die Dokumentation automatisiert.
  • Schnellere Fehlerdiagnose – Berichte erfassen die tatsächliche Konfiguration und beschleunigen die Fehlerdiagnose bei späteren Reklamationen.
  • 18 GB Gesamtspeicher: 10 GB interner Speicher und 8 GB auf der zum Lieferumfang gehörenden SD-Speicherkarte.

* Nur bei Verwendung des ONVIF-Protokolls

signaltek nt

SignalTEK NT

  • Zeitraum: 24Std. / Woche (7 Tage)
  • inklusive Zubehör
  • Lieferung im Umkreis von 5km kostenlos
  • Lieferung ab 5km-10km zzgl. 15€
35 € / 210 € täglich / wöchentlich exkl. MwSt.
Kaution: 100€ (Bar)
lanxplorer pro

LanXPLORER PRO

  • Zeitraum: 24Std. / Woche (7 Tage)
  • inklusive Zubehör
  • Lieferung im Umkreis von 5km kostenlos
  • Lieferung ab 5km-10km zzgl. 15€
40 € / 240 € täglich / wöchentlich exkl. MwSt.
Kaution: 150€ (Bar)
securitest ip

SecuriTEST IP

  • Zeitraum: 24Std. / Woche (7 Tage)
  • inklusive Zubehör
  • Lieferung im Umkreis von 5km kostenlos
  • Lieferung ab 5km-10km zzgl. 15€
20 € / 120 € täglich / wöchentlich exkl. MwSt.
Kaution: 100€ (Bar)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.